AGB

Anbieter

white cross GmbH
Brückenstraße 28
D-69120 Heidelberg
Tel +49 (0)6221-58 60 328
Fax +49 (0)6221-58 84 364

E-Mail: info@white-cross.info

– im folgenden white cross genannt – 

Allgemeine Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

1. Geltung

white cross liefert ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen. Der Käufer erkennt diese mit Auftragserteilung unter Ausschluss evtl. Einkaufsbedingungen des Käufers an. Änderungen der nachstehenden Bedingungen erlangen ausschließlich nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch white cross Gültigkeit.

2. Angebote

Unsere Angebote sind freibleibend. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf behalten wir uns vor. Das gleiche gilt für technische Änderungen bzw. Änderungen der Artikelverpackung.

3. Preise

Alle genannten Preise sind, soweit nicht anders gekennzeichnet, Netto-Verkaufspreise in Euro und gelten zuzüglich jeweils gültiger Mehrwertsteuer. Verpackungs- und Versandkosten werden nach Aufwand berechnet. Preisänderungen behalten wir uns vor. Es gelten jeweils die am Tag der Lieferung gültigen Preise.

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt stets für Rechnung und Gefahr des Käufers. Es gibt keinen Mindestauftragswert. Versandkosten finden Sie hier Bei Einzelaufträgen ab netto € 150,00 erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Nach Österreich und in die Schweiz erfolgt der Versand ab netto € 300,00  versandkostenfrei. Schadensersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung können nicht geltend gemacht werden.

5. Zahlungen

Rechnungen sind ohne Abzug zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Maßgeblich für die Zahlungserfüllung ist nicht die Absendung des Rechnungsbetrages, sondern der Scheckeingang bzw. bei Banküberweisung die Wertstellung zu Gunsten von white cross. In Ausnahmefällen behalten wir uns eine Zahlung per Vorauskasse ohne Abzug vor.

6. Mängelhaftung

Erkennbare Mängel durch Transportschäden sind bei Eingang der Ware sofort auf dem Auslieferungsnachweis des Transportunternehmens zu vermerken und white cross schriftlich anzuzeigen. Der Käufer hat die Pflicht die Ware bei Eingang unmittelbar auf Vollständigkeit zu prüfen. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden. Mangel, der bei sofortiger Untersuchung nicht erkennbar ist, muss bei Entdeckung unverzüglich schriftlich mit Angabe des Mangels und unter Beifügung der betreffenden Rechnungskopie bei white cross angezeigt werden.

7. Rücksendung/Umtausch

Die Rücksendung oder der Umtausch von Ware kann nur nach vorheriger Vereinbarung mit white cross erfolgen. Gutschrift oder Ersatz erfolgt nur, wenn die Ware in Originalpackung und Originalzustand zurückgesandt wird. Eine Kopie der betreffenden Rechnung ist der Rücksendung beizulegen. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. Videokassetten, CDs bzw. DVDs und Bücher sind vom Umtausch ausgeschlossen.

8. Ansichts- und Auswahlsendungen

Artikel zur Ansicht oder zur Auswahl müssen schriftlich bestellt werden. Ansichts- bzw. Auswahlartikel sind bei der Bestellung entsprechend zu kennzeichnen. Der jeweilige Artikel wird mit Rechnung und Angabe des Datums, bis zu welchem die Rücksendung erfolgen soll, versandt. Erfolgt keine Rücksendung bis zum angegebenen Datum, gilt die Ware als fest übernommen.

9. Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von white cross.

10. Erfüllungsort

Erfüllungsort für die Lieferung ist unser Lager Heidelberg/Deutschland.

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist für beide Teile Heidelberg. Das deutsche Recht gilt als vereinbart.

 

Ergänzung für Österreich:

Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Rücktrittsrecht im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG):

Gemäß Konsumentenschutzgesetz (KSchG) steht einem Teilnehmer, wenn er Verbraucher im Sinne dieses Gesetzes ist, ein Rücktrittsrecht innerhalb sieben Werktagen (Samstag zählt nicht als Werktag) ab Vertragsabschluss zu. Für die Fristwahrung ist es ausreichend die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abzusenden. Die Rücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen.

 

Zuletzt angesehen